35.000 feiern bei Stars@NDR2 in Wolfenbüttel

  • Ein Campusgelände wird zu einem riesigen Festival-Gelände. Wiesen und Felder werden zu Parkplätzen für tausende Autos. Straßen werden gesperrt oder zu Einbahnstraßen umfunktioniert. Wenn sich der NDR mit seiner Eventreihe „Stars@NDR2“ ankündigt, dann braucht man sehr viel Platz. Insgesamt 35.000 Fans kamen am Samstag, den 9. August auf das Campusgelände Ostfalia nach Wolfenbüttel um neben Newcomer Alexander Knappe auch Mark Forster, Rea Garvey und die Weltstars Sunrise Avenue zu sehen. Schon mehrere Stunden vor dem eigentlichen Einlass um 15 Uhr machten es sich die ersten Fans auf mitgebrachten Decken vor den 2 Eingängen bequem. Als dann kurz nach 15 Uhr die Tore geöffnet wurden, gab es für die Fans kein Halten mehr. Quer über den Platz liefen sie zur Bühne um sich die besten Plätze direkt davor zu sichern. Kurz vor 17 Uhr eröffnete dann NDR2-Moderator [b]Jens Mahrhold [/b]die Veranstaltung. Den Auftakt auf der Bühne bildete der Newcomer [b]Alexander Knappe[/b], der bereits am Vormittag in der Wolfenbütteler Innenstadt einen kleinen Auftritt am Übertragungswagen von NDR2 hatte. [img]http://www.yolico.de/data/index.php/Attachment/429-Stars-NDR2-Wolfenbüttel-2014-7771-klein-jpg/[/img] Nach einer kurzen Umbauphase auf der Bühne kam um 18:15 Uhr [b]Mark Forster [/b]dran. Gut gelaunt kam er auf die Bühne und zog mit seiner Musik die Zuschauer in seinen Bann. [img]http://www.yolico.de/data/index.php/Attachment/430-Stars-NDR2-Wolfenbüttel-2014-7843-klein-jpg/[/img] Gegen 19:20 Uhr begrüßte der Wolfenbütteler [b]Bürgermeister Thomas Pink [/b]die riesige Menge, bevor es dann zum ersten Highlight des Tages kam. [b]Rea Garvey[/b], Ex-Frontmann von [b]Reamonn [/b]und vielen als Juror von „The Voice of Germany“ aus dem TV bekannt, kam auf die Bühne. Neben Songs aus seinem neuen Album „Pride“ spielte er auch ältere Songs wie z.B. „Can´t Stand The Silence“ oder auch aus seiner Zeit mit [b]Reamonn [/b]„Super Girl“. [img]http://www.yolico.de/data/index.php/Attachment/431-Stars-NDR2-Wolfenbüttel-2014-7928-klein-jpg/[/img] Um 21:30 Uhr kamen dann die Headliner auf die Bühne. [b]Sunrise Avenue [/b]um ihren Frontmann [b]Samu Haber [/b]wurden begeistert von den Fans empfangen. Gleich vom ersten Song an sorgten [b]Sunrise Avenue [/b]für absolute Begeisterung auf dem Gelände. Für eine absolute Gänsehautstimmung sorgte [b]Samu[/b], als er bei „Girl Like You“ nur vom Klavier begleitet die Frauenherzen dahinschmelzen ließ. Aber [b]Sunrise Avenue [/b]sind ja auch für ihre Rockmusik bekannt und ließen bei Songs wie „Fairytale Gone Bad“ und „Hollywood Hills“ den Campus beben. [img]http://www.yolico.de/data/index.php/Attachment/432-Stars-NDR2-Wolfenbüttel-2014-8025-klein-jpg/[/img] Für die meisten war der Abend dann viel zu früh zu Ende und man hätte noch gerne weiter gefeiert. Zum Schluß bleibt eigentlich nur eins zu sagen: Es war eine klasse Veranstaltung die sehr gut organisiert war. Und ein Wunsch an den NDR… [b][i]kommt nächstes Jahr wieder!!![/i][/b] [i][b][/b][/i] [i][b][/b][/i][b][size=12][/size][/b] [size=12][b][/b][/size] [align=center][b][size=12]Unsere Galerie mit vielen Fotos findet Ihr hier:[/size][/b][/align] [align=center][size=12][b] [/b][/size][b][i][size=12][url]http://www.yolico.de/data/index.php/Tagged/112-Stars-NDR2-Wolfenbüttel-2014/?objectType=com.woltlab.gallery.image[/url][/size][/i][/b] [i][b][/b][/i] [/align]

Teilen